Erziehungskurse


Inhalte unserer Erziehungskurse

 

Grundausbildung auf sanfte Art:

  • Weitergehendes Leinenführigkeitstraining
  • Sitz, Platz, Steh auch unter Ablenkung
  • Sicheres Herankommen

 

Team- und Konzentrationsarbeiten auf sanfte Art:

  • Korrekte Fußgehübungen (dies ist kein Leinenführigkeitstraining, die Übung erfordert viel Konzentration von Hund und Mensch)
  • Dog-Dancing-Übungen (machen Hund und Mensch viel Spaß)
  • Aktives Spiel zwischen Hund und Mensch (hier muss sehr genau auf Wesen, Temperament und Vorlieben des Hundes geachtet werden). Das Spiel ist aber ein unverzichtbarer Baustein für die Beziehung zwischen Hund und Mensch, denn ohne eine gute und intensive Beziehung kann keine Erziehung stattfinden!
  • Spurensuche (Fährten- bzw. Nasenarbeit) ist eine enorme Auslastung des Hundes und er ist dadurch in der Lage, seine natürlichen Fähigkeiten und Instinkte in einem akzeptablen Rahmen auszuleben. Das Ergebnis sind zufriedene und ausgeglichene Hunde.
  • Ruhiges und konzentriertes Verhalten der Hunde an der Leine erarbeiten – auch in Anwesenheit anderer Hunde.
  • Theoretisches Hintergrundwissen
  • Erste Hilfe am Hund
  • Beantwortung anstehender Fragen
  • Lösung bestehender Probleme