Welpentraining


 

Ziele unseres Welpentrainings:

  •     Vertrauen zwischen Hund & Mensch weiter ausbauen
  •     Missverständnisse vermeiden:
    • Wie lernt der Hund?
    • Stellt der Hund die richtigen Verknüpfungen zum Handeln des Menschen her?
    • Versteht mich mein Hund?
  •     Keine Aggressionen durch uneingeschränktes Spielverhalten der Welpen untereinander fördern
  •     Helfen Ängste zu überwinden
  •     Besseres Management der Menschen fördern (vorausschauendes Handeln erspart viel Ärger bei der Erziehung!)
  •     Anleitung zur Beobachtung der Hunde (z. B. was sind Beschwichtigungssignale?)
  •     Ruhiges Verhalten auch in schwierigen Situationen erarbeiten
  •     Ruhiges Verhalten und Konzentration auf den Menschen – auch in Anwesenheit anderer Hunde

 

Inhalte unseres Welpentrainings:

  • Erforschung und Heranführung an einfache Geräte
  • Futtersuchspiele
  • Aktives Spiel des Menschen mit dem Welpen
  • Anleitung des Menschen zu einer verständlichen und aussagekräftigen Körpersprache
  • Erlernen der richtigen Stimmführung – leise und weniger ist manchmal mehr!
  • Richtiges Streicheln will gelernt sein – findet unser Hund wirklich alles angenehm? Anleitung zur Beobachtung!
  • Erlernen der ersten Grundübungen auf sanfte Art:
  • Leinenführigkeitstraining
  • Sicheres Herankommen
  • Sitz- und Platzübungen
  • Nasenarbeit
  • Einstieg in erste Dog-Dancing-Übungen
  • Hilfe bei anstehenden Problemen
  • Erste Hilfe am Hund
  • Theoretisches Hintergrundwissen